Abbruch | Altbausanierungen | Asbestsanierungen | Entkernungen | Tiefbau

Bürohochhaus Osnabrück

Hier haben wir haben von September 2012 bis einschließlich Februar 2013 ein achtstöckiges Bürohochhaus in Osnabrück entkernt und saniert.

Dieses wurde im Anschluss zu einem Hotel umgebaut. Die ISS-Industrieservice GmbH sanierte auf einer Fläche von je 400 m² pro Stockwerk die Fußböden, welche mit asbesthaltigem Kleber und Flexplatten belastet waren.

Dort haben wir dann die Flexplatten aufgenommen und den Kleber mit ca. 2mm Estrichboden abgefräst. Dazu wurde von uns zusätzlich das ganze Gebäude entkernt und umgebaut. Wände, Putz, Fliesen, Durchbrüche, Treppenausbau, Schaufenster, Fassade mit den Fenstern, Türen, asbesthaltige Rohrleitungen wurden ausgebaut sowie im Keller die gesamte Heizungsanlage u.v.m.

Eine zusätzliche Aufgabe war die Demontage von zwei 20.000 Liter Tanks.